Gefüllte Ricotta-Aprikosen mit Tomatenpesto

Gefüllte Ricotta-Aprikosen mit Tomatenpesto
Zubereitung für 4 Personen

250 g Ricotta
2 EL fein gehackter Rosmarin
Salz, Pfeffer
6 reife Aprikosen
100 g getrocknete Tomaten
1 EL Tomatenmark
20 g frisch geriebener Parmesan
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
ca. 80 g gemischter Blattsalat
ca. 3 EL brauner Zucker zum Bestreuen
40 g geröstete Pinienkerne zum Bestreuen


1. Ricotta mit gehacktem Rosmarin verrühren, Masse mit Salz, Pfeffer abschmecken. 2.... mehr
Zubereitung

1. Ricotta mit gehacktem Rosmarin verrühren, Masse mit Salz, Pfeffer abschmecken.
2. Aprikosen waschen, halbieren, Kern entfernen. Aprikosenhälften mit einem Kugelausstecher etwas aushöhlen, Ricottamasse hineinfüllen und glatt streichen. Aprikosen für 1 Stunde kühl stellen.
3. Inzwischen für das Pesto getrocknete Tomaten klein würfeln und mit Tomatenmark, geriebenem Parmesan und Olivenöl in einen Mixer geben und fein pürieren. Pesto mit Salz, Pfeffer abschmecken.
4. Salat putzen, waschen und mit etwas Balsamico und Olivenöl marinieren.
5. Gefüllte Aprikosenhälften mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner goldbraun karamellisieren. Je 3 Aprikosenhälften mit etwas mariniertem Salat und Pesto auf Teller anrichten, Einige Pinienkerne darüber streuen.

250 g Ricotta 2 EL fein gehackter Rosmarin Salz, Pfeffer 6 reife Aprikosen 100 g getrocknete... mehr
Zubereitung für 4 Personen

250 g Ricotta
2 EL fein gehackter Rosmarin
Salz, Pfeffer
6 reife Aprikosen
100 g getrocknete Tomaten
1 EL Tomatenmark
20 g frisch geriebener Parmesan
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
ca. 80 g gemischter Blattsalat
ca. 3 EL brauner Zucker zum Bestreuen
40 g geröstete Pinienkerne zum Bestreuen