Kürbis-Carpaccio mit gebackenen Riesengarnelen

Kürbis-Carpaccio mit gebackenen Riesengarnelen
Zubereitung für 4 Personen

ca. 250 g Muskat-Kürbis
1 rote Chilischote
25 g Ingwer
100 ml Reisessig
2-3 El Honig
1 El Sojasoße
1 kleine Salatgurke
½ weißfleischige reife Honigmelone
1 Tl Wasabipaste
2-3 El Olivenöl
8 Riesengarnelen, küchenfertig ohne Schale und Darm
Kalahari Salz, Malabar Pfeffer
Mehl zum Wenden
1 Ei
ca. 100 g Panko (Asiatische Brotbrösel erhältlich im Asienladen)
ca. 100 ml Frittieröl
Kresse zum Bestreuen


1. Kürbis putzen und in dünne Scheiben schneiden. Dies geht am besten mit einer... mehr
Zubereitung

1. Kürbis putzen und in dünne Scheiben schneiden. Dies geht am besten mit einer Aufschnittmaschine.  Aus den Scheiben Kreise  mit ca. 5-6 cm Durchmesser ausstechen. Chili in feine Streifen schneiden, Ingwer schälen und fein reiben. Beides mit Essig, Honig, Sojasoße und 100 ml Wasser aufkochen, Kürbisscheiben in den heißen Sud legen und darin etwa 4 Std. ziehen lassen.

2. Inzwischen Gurke schälen, der Länge nach vierteln, Kerngehäuse wegschneiden. Gurken-Viertel würfeln. Melone schälen, Kerne herauskratzen, Melone ebenfalls würfeln. Beides mit Wasabi, Olivenöl und 2-3 El von der Marinade gründlich mischen und mit Salz, Pfeffer würzen.

3. Riesengarnelen abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Danach in verquirltem Ei wenden, dann in den Brotbröseln panieren und in heißem Öl in einer großen Pfanne goldbraun ausbacken. Garnelen auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten.

4. Kürbisscheiben kreisrund leicht überlappend auf Teller legen. In die Mitte den Gurken-Melonen-Salat verteilen, gebackene Reisengarnelen darauf setzen. Etwas von der Marinade mit Chili und Ingwer auf die Kürbisscheiben und den Salat träufeln und mit Kresse bestreut servieren.

 

 

ca. 250 g Muskat-Kürbis 1 rote Chilischote 25 g Ingwer 100 ml Reisessig 2-3 El Honig 1 El... mehr
Zubereitung für 4 Personen

ca. 250 g Muskat-Kürbis
1 rote Chilischote
25 g Ingwer
100 ml Reisessig
2-3 El Honig
1 El Sojasoße
1 kleine Salatgurke
½ weißfleischige reife Honigmelone
1 Tl Wasabipaste
2-3 El Olivenöl
8 Riesengarnelen, küchenfertig ohne Schale und Darm
Kalahari Salz, Malabar Pfeffer
Mehl zum Wenden
1 Ei
ca. 100 g Panko (Asiatische Brotbrösel erhältlich im Asienladen)
ca. 100 ml Frittieröl
Kresse zum Bestreuen