Süß-Sauer eingelegter Kürbis

Süß-Sauer eingelegter Kürbis
Zubereitung für 4 Personen

Süß-sauer eingelegter Kürbis

1 kg gemischter Kürbis, z.B. Hokkaido-, Muskat- oder Butternuss
300 ml Obstessig
250 g Zucker
2 rote Chilischoten
50 g Ingwer, in Scheiben geschnitten
3-4 Nelken
1 El Senfkörner
2 Zimtstangen

Kürbis-Passionsfrucht-Marmelade

Zutaten für 4 Gläser á ca. 150 g:
500 g Muskatkürbis
3 Passionsfrüchte
Saft von 1 Limone
200 g Gelierzucker 1:3


Süß-Sauer eingelegter Kürbis 1.) Kürbis (außer dem Hokkaido)... mehr
Zubereitung

Süß-Sauer eingelegter Kürbis

1.) Kürbis (außer dem Hokkaido) schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Essig mit 200 ml Wasser, Zucker, halbierten Chilischoten sowie Ingwerscheiben und den restlichen Gewürzen in einen Topf geben, aufkochen, dann die Kürbisstücke zufügen und etwa 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

2.) Kürbisstücke in ein heißes, sterilisiertes großes Einmachglas geben. Den heißen Sud darüber gießen, Gläser fest verschießen und im Kühlschrank auskühlen lassen.


Kürbis-Passionsfrucht-Marmelade

 
1.) Kürbis schälen, klein schneiden und 20 Minuten in kochendem Wasser weich garen. Anschließend abschütten, fein pürieren und in den Topf zurück geben.

2.) Passionsfrüchte halbieren, Mark herauskratzen und zusammen mit dem Gelierzucker und dem Limonensaft unter das Kürbispüree rühren. Alles aufkochen und unter gelegentlichem umrühren etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

3.) Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen, verschließen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

 

Süß-sauer eingelegter Kürbis 1 kg gemischter Kürbis, z.B. Hokkaido-,... mehr
Zubereitung für 4 Personen

Süß-sauer eingelegter Kürbis

1 kg gemischter Kürbis, z.B. Hokkaido-, Muskat- oder Butternuss
300 ml Obstessig
250 g Zucker
2 rote Chilischoten
50 g Ingwer, in Scheiben geschnitten
3-4 Nelken
1 El Senfkörner
2 Zimtstangen

Kürbis-Passionsfrucht-Marmelade

Zutaten für 4 Gläser á ca. 150 g:
500 g Muskatkürbis
3 Passionsfrüchte
Saft von 1 Limone
200 g Gelierzucker 1:3