Kalte Gurken-Joghurt-Suppe

Kalte Gurken-Joghurt-Suppe
Zubereitung für 4 Personen

2 kleinere Salatgurken
1 Knoblauchzehe
400 g fettarmer Joghurt
150 ml Buttermilch
1 El Honig
1 Bund Dill
Kalahari Salz, Cayennepfeffer
Saft  und Schale von ½ unbehandelten Limone
3-4 El Olivenöl


1.) Gurke schälen und grob raspeln, Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit... mehr
Zubereitung

1.) Gurke schälen und grob raspeln, Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit Joghurt, Buttermilch und Honig mischen. Die Hälfte davon in einen Mixer geben, fein pürieren und zur restlichen Gurken-Joghurt-Mischung geben und verrühren.

2.) Dill abbrausen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und hacken. Gehackter Dill unter die Suppe rühren und diese mit Salz, Cayennepfeffer, Limonensaft und fein abgeriebener Schale würzig abschmecken. Kühl stellen.

3.) Kalte Gurken-Joghurt-Suppe in tiefe Schalen füllen und mit Olivenöl beträufeln.

2 kleinere Salatgurken 1 Knoblauchzehe 400 g fettarmer Joghurt 150 ml Buttermilch 1 El Honig 1... mehr
Zubereitung für 4 Personen

2 kleinere Salatgurken
1 Knoblauchzehe
400 g fettarmer Joghurt
150 ml Buttermilch
1 El Honig
1 Bund Dill
Kalahari Salz, Cayennepfeffer
Saft  und Schale von ½ unbehandelten Limone
3-4 El Olivenöl