Gebackener Häupterlsalat mit Remouladensauce

Gebackener Häupterlsalat mit Remouladensauce
Zubereitung für 4 Personen

2 Schalotten
1 hart gekochtes Ei
2 Essiggurken
1/2 Bund Petersilie
1 EL Kapern
2 Sardellenfilets
1 Bund Schnittlauch
250g Mayonnaise
150g Crème fraiche
Salz
Cayennepfeffer
1-2 TL Zitronensaft
2-3 Häupterlsalat (Kopfsalat, möglichst feste Köpfe)
2 Eier
Pfeffer
Mehl zum Wenden
ca. 150g Semmelbrösel
100g Butterschmalz


1. Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Das Ei abschälen und mit den Gurken... mehr
Zubereitung

1. Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Das Ei abschälen und mit den Gurken in Streifen schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und zusammen mit Kapern und Sardellen fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit Mayonnaise und Crème fraiche verrühren. Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2. Salatköpfe waschen und sehr gut trocken schütteln. Die losen äußeren Blätter entfernen. Den festen Salatkopf quer in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Eier verquirlen. Salatkopfscheiben salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl etwas abklopfen, dann die Scheiben durch die verquirlten Eier ziehen und in den Semmelbröseln wenden.
3. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die panierten Salatscheiben auf jeder Seite etwa 30 Sekunden im heißen Schmalz goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort mit der Sauce servieren.

Tipp: Dazu passen am besten frisch gekochte Salzerdäpfel.

2 Schalotten 1 hart gekochtes Ei 2 Essiggurken 1/2 Bund Petersilie 1 EL Kapern 2 Sardellenfilets... mehr
Zubereitung für 4 Personen

2 Schalotten
1 hart gekochtes Ei
2 Essiggurken
1/2 Bund Petersilie
1 EL Kapern
2 Sardellenfilets
1 Bund Schnittlauch
250g Mayonnaise
150g Crème fraiche
Salz
Cayennepfeffer
1-2 TL Zitronensaft
2-3 Häupterlsalat (Kopfsalat, möglichst feste Köpfe)
2 Eier
Pfeffer
Mehl zum Wenden
ca. 150g Semmelbrösel
100g Butterschmalz