Trüffel-Käse-Soufflé

Trüffel-Käse-Soufflé
Zubereitung für 4 Personen

flüssige Butter für die Förmchen
200 ml Milch
30 g schwarze Trüffel
30 g Butter
20 g Trüffelbutter
50 g Mehl
4 Eier (Kl. M)
Kalahari Salz
50 g geriebener milder Bergkäse


Die Souffléförmchen mit Butter auspinseln, 10 Minuten kalt stellen, nochmals mit... mehr
Zubereitung

Die Souffléförmchen mit Butter auspinseln, 10 Minuten kalt stellen, nochmals mit Butter auspinseln.

Milch mit den klein gehackten Trüffeln einmal aufkochen. Butter und Trüffelbutter in einem Topf schmelzen, das Mehl unter Rühren dazu geben und 2 Minuten ohne Farbe anschwitzen.

Die heiße Trüffelmilch unter Rühren zur Mehlschwitze geben und bei mittlerer Hitze so lange abbrennen, bis sich ein weißer Belag am Boden bildet.

In  eine Schüssel umfüllen. Eier trennen, Eiweiß bis zur weiteren Verarbeitung kalt stellen.
Erst das Eigelb nach und nach unter die Mehlmasse rühren, dann den Käse unterrühren.

Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen und unter die Masse heben.

Soufflémasse bis kurz unter den Rand in die Förmchen füllen und auf ein Backblech stellen.

Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene 12-15 Minuten garen (Umluft nicht geeignet).

flüssige Butter für die Förmchen 200 ml Milch 30 g schwarze Trüffel 30 g... mehr
Zubereitung für 4 Personen

flüssige Butter für die Förmchen
200 ml Milch
30 g schwarze Trüffel
30 g Butter
20 g Trüffelbutter
50 g Mehl
4 Eier (Kl. M)
Kalahari Salz
50 g geriebener milder Bergkäse