Rinderbouillon mit Rote-Beete-Streifen und Quarknocken

Rinderbouillon mit Rote-Beete-Streifen und Quarknocken
Zubereitung für 4 Personen

1 Rote Bete
2 EL Olivenöl

einige Spritzer
Balsamico bianco

120 g Quark, 20 % Fett
1 Eigelb
10 g Butter
20 g Mehl
Kalahari Salz
Muskatblütensalz

800 ml kräftige Rinderbouillon
2 EL Schnittlauch, geschnitten


Die Rote Bete schälen. Zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden.... mehr
Zubereitung

Die Rote Bete schälen. Zuerst in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Diese in heißem Olivenöl anbraten und mit Balsamicoessig besprühen.

Den Quark mit Eigelb, weicher Butter und dem Mehl verrühren. Die Masse mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Mit zwei Teelöffeln Nocken formen und diese in siedendem Salzwasser ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Die Rinderbouillon erhitzen. Die Rote Bete Streifen und die Nockerln in den Tellern verteilen. Die Suppe darüber geben und mit etwas geschnittenem Schnittlauch servieren.

1 Rote Bete 2 EL Olivenöl einige Spritzer B alsamico bianco 120 g Quark, 20 % Fett 1... mehr
Zubereitung für 4 Personen

1 Rote Bete
2 EL Olivenöl

einige Spritzer
Balsamico bianco

120 g Quark, 20 % Fett
1 Eigelb
10 g Butter
20 g Mehl
Kalahari Salz
Muskatblütensalz

800 ml kräftige Rinderbouillon
2 EL Schnittlauch, geschnitten