Seezungenröllchen mit Spargel und Muscheln im Paprika-Safran-Sud

Seezungenröllchen mit Spargel und Muscheln im Paprika-Safran-Sud
Zubereitung für 4 Personen
  • 3 Paprikaschoten, rot
    400 ml  Fischfond
    2 Schalotten
    2 Knoblauchzehen
    1 EL Olivenöl

    1,5 kg Miesmuscheln
    100 ml Weißwein
    0,5 g Safranfäden

    2,5 EL Olivenöl
    Kalahari Salz fein
    feiner Zitrusmix
    etwas Zitronensaft

    12 kleine Seezungenfilets, à ca. 40 g
    Kalahari Salz fein
    Fischpfeffer
    etwas Zitronensaft
    etwas Butter

    600 g Thaispargel
    600 g dünne, grüne Spargelstangen


Paprikaschoten halbieren, entkernen und in grobe Stücke teilen. Diese zusammen mit dem... mehr
Zubereitung

Paprikaschoten halbieren, entkernen und in grobe Stücke teilen. Diese zusammen mit dem Fischfond in einen Mixer geben, fein pürieren und anschließend den Saft durch ein feines Tuch in eine Schüssel pressen.

Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einem Topf in dem heißen Olivenöl anschwitzen. Muscheln zufügen, kurz mitdünsten, mit Wein ablöschen, den Paprikasaft angießen und zugedeckt ca. 6 Minuten garen.

Muscheln in ein Sieb schütten und den Fond auffangen. Safranfäden in den Fond geben und um die Hälfte einkochen lassen.

Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen. Olivenöl nach und nach unter den eingekochten Paprika-Safran Sud rühren, Muscheln untermischen, alles kräftig mit Kalahari Salz, Zitrusmix sowie etwas Zitronensaft abschmecken und warm halten.

Seezungenfilets waschen, trockentupfen und mit Kalahari Salz, Fischpfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Die Fischfilets aufrollen, mit einem Spieß feststecken und die Röllchen nebeneinander in einen gebutterten Dämpfeinsatz legen. Diesen auf einen passenden Topf mit leicht köchelndem Wasser setzen und zugedeckt ca. 10 Minuten dämpfen.

Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser etwa 6 - 8 Minuten garen. Anschließend den Spargel herausnehmen, abtropfen lassen und mit den Muscheln, Seezungenröllchen und dem Paprika-Safran-Sud anrichten.

3 Paprikaschoten, rot 400 ml  Fischfond 2 Schalotten 2 Knoblauchzehen 1 EL... mehr
Zubereitung für 4 Personen
  • 3 Paprikaschoten, rot
    400 ml  Fischfond
    2 Schalotten
    2 Knoblauchzehen
    1 EL Olivenöl

    1,5 kg Miesmuscheln
    100 ml Weißwein
    0,5 g Safranfäden

    2,5 EL Olivenöl
    Kalahari Salz fein
    feiner Zitrusmix
    etwas Zitronensaft

    12 kleine Seezungenfilets, à ca. 40 g
    Kalahari Salz fein
    Fischpfeffer
    etwas Zitronensaft
    etwas Butter

    600 g Thaispargel
    600 g dünne, grüne Spargelstangen