Zitronen Basilikum Aioli

Zitronen Basilikum Aioli
Zutaten für ca. 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen,

1 Bund Basilikum,

175 ml bestes Olivenöl,

1 Bio-Zitrone (Saft und Schalenabrieb),

2 Bio-Eigelb,

Salz,

Cayennepfeffer,

Zucker


Zubereitungszeit

10 Minuten

Schwierigkeit
1. Knoblauch schälen und hacken.Basilikum abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, mit... mehr
Zubereitung

1. Knoblauch schälen und hacken.Basilikum abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, mit Knoblauch und Olivenöl in einem Mixer fein pürieren.

2. Zitronensaft, ­schale und Eigelb in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren.Hälfte des Basilikum­Knoblauch­Öls zunächst tröpfchenweise unterschlagen. Den Rest in einem dünnen Strahl dazugießen und alles zu einer Crème aufschlagen.

3. Aioli mit Salz, Cayennepfeffer und einer Prise Zucker würzig abschmecken.

2 Knoblauchzehen, 1 Bund Basilikum, 175 ml bestes Olivenöl, 1 Bio-Zitrone (Saft und... mehr
Zutaten für ca. 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen,

1 Bund Basilikum,

175 ml bestes Olivenöl,

1 Bio-Zitrone (Saft und Schalenabrieb),

2 Bio-Eigelb,

Salz,

Cayennepfeffer,

Zucker


Zubereitungszeit

10 Minuten

Schwierigkeit