Warme Gemüsetarteletten mit Ziegenfrischkäse

Warme Gemüsetarteletten mit Ziegenfrischkäse
Zubereitung für 4 Personen


150 g Mehl
100 g Butter
1 Eigelb
1 EL Tomatenmark
je 1 TL getrockneter Oregano und Thymian
Salz, Paprikapulver
je 1 dünne grüne und gelbe Zucchini
1 dünne Aubergine
ca. 2-3 EL Olivenöl zum Beträufeln
2 EL frisch gezupfte Thymianblättchen
Meersalz, Chiliflocken
150 g Ziegenfrischkäse
4 TL Honig


Mehl mit Butter, Eigelb, Tomatenmark, Oregano, Thymian, Paprikapulver und etwas Salz zu einem... mehr
Zubereitung


Mehl mit Butter, Eigelb, Tomatenmark, Oregano, Thymian, Paprikapulver und etwas Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Diesen in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Inzwischen Zucchini und Aubergine in etwa 2 mm dünne Scheiben schneiden. Diese je nach Durchmesser nochmals halbieren. Scheiben in 2 EL Olivenöl in einer Pfanne kurz andünsten. Dabei mit Salz, Pfeffer würzen. Gemüsescheiben etwas abkühlen lassen.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa 5 mm dünn ausrollen, dann Kreise mit ca. 8 cm Durchmesser ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Gemüsescheiben abwechselnd überlappend kreisrund auf den Teig legen. Tarteletten im heißen Ofen ca. 12 Min. backen.

Tarteletten aus dem Ofen nehmen, mit Olivenöl beträufeln und mit Thymianblättern, Salz  und Chiliflocken bestreuen. Frischkäse mit 2 Löffeln zu Nocken formen und je eine auf jedes Tartelettes setzen. Mit Honig beträufeln und servieren.


150 g Mehl 100 g Butter 1 Eigelb 1 EL Tomatenmark je 1 TL getrockneter Oregano und Thymian... mehr
Zubereitung für 4 Personen


150 g Mehl
100 g Butter
1 Eigelb
1 EL Tomatenmark
je 1 TL getrockneter Oregano und Thymian
Salz, Paprikapulver
je 1 dünne grüne und gelbe Zucchini
1 dünne Aubergine
ca. 2-3 EL Olivenöl zum Beträufeln
2 EL frisch gezupfte Thymianblättchen
Meersalz, Chiliflocken
150 g Ziegenfrischkäse
4 TL Honig