Kürbis-Quiche

Kürbis-Quiche
Zutaten für 1 Quiches mit etwa 24 cm Durchmesser

250 g Mehl
100 g weiche Butter
100 g Frischkäse, fettreduziert
1 Eigelb
500 g Hokkaido-Kürbis
1 Bund Schnittlauch
2 Zwiebeln
100 g Speck
50 g Butter
40 g fein geraspelter Emmentaler
2 El fein gehackte Petersilie
3 Eier
150 ml Milch
2 Tl Senf
Kalahari Salz, Malabar Pfeffer


Mehl, Butter, eine Prise Salz, Frischkäse und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten.... mehr
Zubereitung

Mehl, Butter, eine Prise Salz, Frischkäse und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Folie wickeln und eine Stunde Kühl stellen.

Inzwischen Kürbis waschen, entkernen, Fruchtfleisch samt Schale grob raspeln.  Schnittlauch in Ringe schneiden. Zwiebeln abziehen, fein würfeln, Speck fein würfeln. Zwiebeln und Speck in zerlassener Butter in einer Pfanne anbraten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Kürbisraspel, Käse, Petersilie und Schnittlauch mischen. 

Ofen auf 200 °C vorheizen. Ein Tarteform ausfetten. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die Form damit auslegen. Kürbis-Mischung auf den Teigböden verteilen.

Eier mit Milch und Senf verquirlen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Guss über die Kürbis-Mischung gießen. Quiches etwa 40 Minuten im Ofen backen.

 

250 g Mehl 100 g weiche Butter 100 g Frischkäse, fettreduziert 1 Eigelb 500 g... mehr
Zutaten für 1 Quiches mit etwa 24 cm Durchmesser

250 g Mehl
100 g weiche Butter
100 g Frischkäse, fettreduziert
1 Eigelb
500 g Hokkaido-Kürbis
1 Bund Schnittlauch
2 Zwiebeln
100 g Speck
50 g Butter
40 g fein geraspelter Emmentaler
2 El fein gehackte Petersilie
3 Eier
150 ml Milch
2 Tl Senf
Kalahari Salz, Malabar Pfeffer