Gegrillte Jakobsmuschel mit Kürbis und Orangen-Chili-Butter

Gegrillte Jakobsmuschel mit Kürbis und Orangen-Chili-Butter
Zubereitung für 4 Personen


4 frische Jakobsmuscheln
150 g Hokkaido-Kürbis
2 Stangen Frühlingslauch
insgesamt 3 El Olivenöl
Kalahari Salz, Malabar Pfeffer, Zucker
1 kleine rote Chilischote
200 ml frisch gepresster Orangensaft
75 g kalte Butter


1.) Jakobsmuscheln aus der Schale lösen. Muskelfleisch von den Innereien befreien und... mehr
Zubereitung

1.) Jakobsmuscheln aus der Schale lösen. Muskelfleisch von den Innereien befreien und waschen. Gewölbte Schalenhälfte aufheben und gründlich säubern.

2.) Kürbis und Frühlingslauch waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden bzw.  hobeln. Mischung zusammen in 2 El heißem Olivenöl 2-3 Minuten anschwitzen. Dabei mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Warm halten.

3.) Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und in möglichst dünne Streifen schneiden. Chilistreifen in restlichem Olivenöl anschwitzen, dann mit Orangensaft ablöschen. Flüssigkeit um die Hälfte einkochen, Topf vom Herd ziehen, kalte Butter nach und nach unterrühren.

4.) Jakobsmuscheln mit Salz, Pfeffer würzen, etwas Öl beträufeln und in einer heißen Grillpfanne auf jeder Seite etwa 3-4 Minuten braten.

5.) Kürbisgemüse in die gesäuberten Muschelschalen verteilen, je eine Jakobsmuschel darauf setzen. Orangen-Chili-Butter über Muschel und Gemüse verteilen und servieren.

4 frische Jakobsmuscheln 150 g Hokkaido-Kürbis 2 Stangen Frühlingslauch insgesamt 3... mehr
Zubereitung für 4 Personen


4 frische Jakobsmuscheln
150 g Hokkaido-Kürbis
2 Stangen Frühlingslauch
insgesamt 3 El Olivenöl
Kalahari Salz, Malabar Pfeffer, Zucker
1 kleine rote Chilischote
200 ml frisch gepresster Orangensaft
75 g kalte Butter