Exotische Crêpe-Schnecken

Exotische Crêpe-Schnecken
Zubereitung für 4 Personen

150 g Mehl
300 ml Milch
1 El Butter
2 Eier
1 Prise Salz
Butter zum Ausbacken

1 Sternfrucht
1 Babyananas
1 Banane
1 kleine Mango
2 Passionsfrüchte
1 El Vanillezucker de Tahiti

4 Eigelbe
80 g Zucker
150 ml Kokosmilch, ungesüßt
Kokosflocken, zur Garnitur

Butter, Zucker und Semmelbrösel für die Form


Aus Mehl, Milch, Eier, flüssiger Butter und einer Prise Salz einen glatten Crepeteig... mehr
Zubereitung

Aus Mehl, Milch, Eier, flüssiger Butter und einer Prise Salz einen glatten Crepeteig herstellen. Durch ein Sieb gießen und 30 Minuten ruhen lassen.

Eine flache Pfanne mit Butter einpinseln, nacheinander 8 dünne Crêpes ausbacken.

Das Obst schälen, falls nötig entkernen und klein würfeln. In einer Schüssel mit dem Vanillezucker gut mischen.

Eine Auflaufform mit Butter einstreichen, mit Zucker und Semmelbröseln ausstreuen.

Die Crêpes flach auslegen, das Obst darauf gleichmäßig verteilen und die Crêpes aufrollen.
Nun in 5 cm lange Stücke schneiden und mit der Schnittfläche nach oben in die Auflaufform setzen.

Für die Sabayon Eigelbe, Zucker und Kokosmilch über einem heißen Wasserbad dickschaumig aufschlagen. Anschließend vom Wasserbad nehmen und noch einige Minuten weiterschlagen, damit die Masse nicht gerinnt.

Sabayon über den Crêpes Schnecken verteilen und im 220°C vorheizten Backofen (Grill/Oberhitze) oder einem Bunsenbrenner goldbraun gratinieren.

Mit einigen gerösteten Kokosflocken bestreut servieren.

 

150 g Mehl 300 ml Milch 1 El Butter 2 Eier 1 Prise Salz Butter zum Ausbacken 1 Sternfrucht 1... mehr
Zubereitung für 4 Personen

150 g Mehl
300 ml Milch
1 El Butter
2 Eier
1 Prise Salz
Butter zum Ausbacken

1 Sternfrucht
1 Babyananas
1 Banane
1 kleine Mango
2 Passionsfrüchte
1 El Vanillezucker de Tahiti

4 Eigelbe
80 g Zucker
150 ml Kokosmilch, ungesüßt
Kokosflocken, zur Garnitur

Butter, Zucker und Semmelbrösel für die Form