Maiscremesuppe mit Crevetten

Maiscremesuppe mit Crevetten
Zubereitung für 4 Personen

2 Schalotten
400 g Maiskörner aus der Dose
2-3 El Olivenöl
2 Tl Rosen-Curry
500 ml Geflügelfond
150 ml Sahne

Kalahari Salz

1/2 Zitrone
12 gekochte Crevetten
2 Stangen Frühlingslauch, fein geschnitten


Schalotten schälen, fein würfeln und mit abgetropften Maiskörnern in heißem... mehr
Zubereitung

Schalotten schälen, fein würfeln und mit abgetropften Maiskörnern in heißem Olivenöl anschwitzen. Mit Curry bestäuben und mit Brühe und Sahne angießen und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten leise kochen lassen. Danach etwa 5-6 El Maiskörner aus der Suppe nehmen und für die Einlage reservieren.

Suppe samt den restlichen Maiskörnern in einen Mixer geben und fein pürieren. Dann durch ein Sieb streichen und kräftig mit Salz abschmecken. Maiscreme mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern und in tiefe Tassen oder Teller verteilen. Reservierte Maiskörner und Crevetten darauf verteilen und mit frisch geschnittenem Frühlingslauch bestreut servieren.

2 Schalotten 400 g Maiskörner aus der Dose 2-3 El Olivenöl 2 Tl Rosen-Curry 500 ml... mehr
Zubereitung für 4 Personen

2 Schalotten
400 g Maiskörner aus der Dose
2-3 El Olivenöl
2 Tl Rosen-Curry
500 ml Geflügelfond
150 ml Sahne

Kalahari Salz

1/2 Zitrone
12 gekochte Crevetten
2 Stangen Frühlingslauch, fein geschnitten