Mandel-Strudel-Säckchen auf Rhabarberragout und Mandelschaum

Mandel-Strudel-Säckchen auf Rhabarberragout und Mandelschaum
Zubereitung für 4 Personen
  • Marzipanfüllung:
    75 g Butter
    40 g Vanillezucker de Tahiti
    2 Eigelbe
    250 g Marzipanrohmasse
    2 Eiweiß
    40 g Mehl

    2 Blätter Strudelteig (TK Ware)
    30 g flüssige Butter zum Einstreichen
    30 g Butter
    2 EL Akazienhonig mit Orange
    Mark von
    1 Vanilleschote de Tahiti
    Puderzucker zum Bestäuben

    Rhabarberragout:
    300 g Rhabarber, geputzt
    150 ml Weißwein
    50 g Vanillezucker de Tahiti
    50 ml Grenadine
    Saft von 1 Zitrone

    Mandelschaum:
    150 ml Milch (3,5% Fett)
    50 g Mandelblättchen, geröstet
    2 EL Puderzucker
    3 cl Amaretto


Alle Zutaten für die Marzipanmasse schaumig aufschlagen. Eiweiß steif schlagen,... mehr
Zubereitung

Alle Zutaten für die Marzipanmasse schaumig aufschlagen.

Eiweiß steif schlagen, unter die Marzipanmasse heben und das Mehl unterheben.

Den Strudelteig in 12 x 12 cm große Quadrate schneiden. 4 Quadrate mit flüssiger Butter bestreichen und jeweils ein weiteres Quadrat darauf legen, so dass ein Stern entsteht. Die Doppelblätter in die Mulden eines gefetteten Muffinblech setzen.

Butter schmelzen. Honig und Vanillemark zugeben und mit der Marzipanmasse verrühren. Die Masse in die Strudelblätter füllen, den Teig nach oben hin zu Säckchen zusammendrehen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C goldgelb backen. Anschließend die Säckchen mit Puderzucker bestäuben. 
 
Den Rhabarber in dicke Scheiben schneiden. Wein mit Vanillezucker, Grenadine und Zitronensaft aufkochen, Rhabarber zugeben und bei geschlossenem Deckel in etwa 3 - 4 Minuten weich dünsten. Anschließend den Rhabarber aus dem Sud nehmen, diesen um 2/3 einkochen lassen, Rhabarberstücke untermischen und alles auskühlen lassen.

Milch mit den Mandelblättchen leicht erwärmen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Anschließend die Milch passieren, Puderzucker und Amaretto zugeben und mit einem Stabmixer schaumig aufmixen.

Die Strudelsäckchen auf das Rhabarberragout setzen und den Mandelschaum darum herum verteilen

Marzipanfüllung : 75 g Butter 40 g Vanillezucker de Tahiti 2 Eigelbe 250 g... mehr
Zubereitung für 4 Personen
  • Marzipanfüllung:
    75 g Butter
    40 g Vanillezucker de Tahiti
    2 Eigelbe
    250 g Marzipanrohmasse
    2 Eiweiß
    40 g Mehl

    2 Blätter Strudelteig (TK Ware)
    30 g flüssige Butter zum Einstreichen
    30 g Butter
    2 EL Akazienhonig mit Orange
    Mark von
    1 Vanilleschote de Tahiti
    Puderzucker zum Bestäuben

    Rhabarberragout:
    300 g Rhabarber, geputzt
    150 ml Weißwein
    50 g Vanillezucker de Tahiti
    50 ml Grenadine
    Saft von 1 Zitrone

    Mandelschaum:
    150 ml Milch (3,5% Fett)
    50 g Mandelblättchen, geröstet
    2 EL Puderzucker
    3 cl Amaretto