Kürbis-Cappuchino mit Curry und Kokosschaum

Kürbis-Cappuchino mit Curry und Kokosschaum
Zubereitung für 4 Personen

300 g Hokkaido-Kürbis
20 g frischer Ingwer
2 Schalotten
1 El Sonnenblumenöl
1 El scharfes Currypulver
500 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Saft von 1 Limone
250 ml ungesüßte Kokosmilch
1-2 Tl Currypulver zum Bestreuen


1.)    Kürbis waschen, entkernen und samt Schale klein würfeln. Ingwer... mehr
Zubereitung


1.)    Kürbis waschen, entkernen und samt Schale klein würfeln. Ingwer und Schalotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Alles zusammen in heißem Öl anschwitzen. Das Ganze mit Curry bestreuen und mit Brühe ablöschen. Suppe bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.

2.)    Suppe mit einem Pürierstab oder in einem Mixer fein pürieren, durch ein Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und etwas Limonensaft würzig abschmecken.

3.)    Kokosmilch erhitzen und mit einem Pürierstab schaumig mixen.

4.)    Kürbis-Suppe in  Tassen füllen, Kokosschaum darauf verteilen und mit Curry bestäubt servieren.

300 g Hokkaido-Kürbis 20 g frischer Ingwer 2 Schalotten 1 El Sonnenblumenöl 1 El... mehr
Zubereitung für 4 Personen

300 g Hokkaido-Kürbis
20 g frischer Ingwer
2 Schalotten
1 El Sonnenblumenöl
1 El scharfes Currypulver
500 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Saft von 1 Limone
250 ml ungesüßte Kokosmilch
1-2 Tl Currypulver zum Bestreuen