Lamm mit Bohnen-Artischocken-Gemüse

Lamm mit Bohnen-Artischocken-Gemüse
Zubereitung für 4 Personen

4 Stück Lammrückenfilets, ohne Haut und Sehnen á ca. 125 g
3 Knoblauchzehen, zerquetscht
2 Rosmarinzweige
3 Thymianzweige
3-4 El Olivenöl
50 g weiße getrocknete Bohnen
6 kleine Artischocken
Saft von 1 Zitrone
150 g breite Stangenbohnen
100 g Keniabohnen
100 g gelbe Bohnen
1 rote Zwiebel
8-12 kleine Kirschtomaten
Kalahari Salz, Schwarze Pfeffermischung, Chili
100 ml Lammfond
ca. 3 El halbierte schwarze entsteinte Oliven
1 El Honig


1. Lammrückenfilets mit Knoblauch und Kräutern in eine Schale legen,... mehr
Zubereitung

1. Lammrückenfilets mit Knoblauch und Kräutern in eine Schale legen, Olivenöl darüber gießen. Lamm zugedeckt im Kühlschrank über Nacht marinieren. Ebenso die getrockneten Bohnenkerne über Nacht in Wasser einweichen. 

2. Artischocken putzen, Heu entfernen. Geputzte Artischocken halbieren oder vierteln und mit Zitronensaft beträufeln. Eingeweichte Bohnen in kochendem Wasser weich garen. Anschließend abgießen. Frische Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. Dann in Eiswasser  abschrecken. Zwiebel schälen und klein würfeln.

3. Kartoffeln schälen und mit einer speziellen Schneide-Maschine in dünne Spaghetti schneiden. Lammrückenfilet aus der Marinade nehmen, abtupfen und mit den Kartoffelspaghetti gleichmäßig umwickeln.

4. Ofen auf 130 C° vorheizen. Lamm-Marinade mit samt den Kräutern und Knoblauch in einer großen Pfanne erhitzen. Umwickelte Lammstücke darin rundum anbraten. Anschließend die  Fleischstücke auf Küchenpapier abtropfen lassen und im heißen Ofen ca. 12-14 min. weitergaren.

5. Inzwischen Artischocken in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze braten. Tomaten, Zwiebelwürfelchen und gekochte Bohnen zufügen und weitere 2 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig würzen, dann mit Fond ablöschen, Oliven und Honig untermischen.

6. Gemüse auf Teller anrichten. Lamm aus dem Ofen nehmen, mit Salz, Pfeffer würzen, in Stücke schneiden und dazu servieren.

4 Stück Lammrückenfilets, ohne Haut und Sehnen á ca. 125 g 3 Knoblauchzehen,... mehr
Zubereitung für 4 Personen

4 Stück Lammrückenfilets, ohne Haut und Sehnen á ca. 125 g
3 Knoblauchzehen, zerquetscht
2 Rosmarinzweige
3 Thymianzweige
3-4 El Olivenöl
50 g weiße getrocknete Bohnen
6 kleine Artischocken
Saft von 1 Zitrone
150 g breite Stangenbohnen
100 g Keniabohnen
100 g gelbe Bohnen
1 rote Zwiebel
8-12 kleine Kirschtomaten
Kalahari Salz, Schwarze Pfeffermischung, Chili
100 ml Lammfond
ca. 3 El halbierte schwarze entsteinte Oliven
1 El Honig