St. Petersfisch in würziger Kokosmilch pochiert mit marinierten Karotten-Glasnudeln

St. Petersfisch in würziger Kokosmilch pochiert mit marinierten Karotten-Glasnudeln
Zubereitung für 4 Personen

2 Karotten
100 g Glasnudeln
Je 2 El Sojasoße, Thailändische Fischsoße, Süß-Saure-Soße (im Asialaden erhältlich)
30 g Ingwer
2 Schalotten
2 kleine, rote Chilischoten
4 Stangen Zitronengras
1 El Sesamöl
400 ml Kokosmilch, ungesüßt
Schale von 1 Limone
4 St. Petersfischfilets, ohne Haut ohne Gräten , á 150 g

Kalahari Salz, Fischpfeffer


1.) Karotten schälen und in lange feine Streifen schneiden. Dies geht am besten mit... mehr
Zubereitung

1.) Karotten schälen und in lange feine Streifen schneiden. Dies geht am besten mit einer speziellen Gemüseschneidemaschine oder einem Gemüsehobel. Ansonsten mit Hilfe eines Sparschälers lange Streifen herunter schneiden.

2.) Etwa ½ l Wasser aufkochen und über die Glasnudeln und Karottenstreifen in eine Schüssel gießen. !0 Minuten ziehen lassen. Anschließend das Wasser abgießen, Glasnudeln und Karottenstreifen mit Sojasoße, Fischsoße und etwas süß-saurer Soße marinieren.

3.) Ingwer und Schalotten in Scheiben schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren. Zitronengraß mit einer schweren Pfanne zerstampfen. Alles zusammen in Sesamöl anschwitzen. Kokosmilch dazu gießen, Limonenschale hinein geben. Sud mit Salz, Pfeffer würzen und auf ca. 70 C° erhitzen.

4.) Fischfilets waschen, trocken tupfen und in jeweils 2 Stücke teilen. Diese in den heißen, aber nicht kochenden  Kokos-Sud  legen und darin 10-12 Minuten pochieren.

5.) Glasnudel-Mischung auf Teller verteilen, pochierte Fischstücke darauf anrichten. Kokossud durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Sud nochmals mit Salz abschmecken, schaumig mixen und über Fisch und Nudeln verteilen. Nach belieben mit frisch gezupftem Koriander bestreuen.

2 Karotten 100 g Glasnudeln Je 2 El Sojasoße, Thailändische Fischsoße,... mehr
Zubereitung für 4 Personen

2 Karotten
100 g Glasnudeln
Je 2 El Sojasoße, Thailändische Fischsoße, Süß-Saure-Soße (im Asialaden erhältlich)
30 g Ingwer
2 Schalotten
2 kleine, rote Chilischoten
4 Stangen Zitronengras
1 El Sesamöl
400 ml Kokosmilch, ungesüßt
Schale von 1 Limone
4 St. Petersfischfilets, ohne Haut ohne Gräten , á 150 g

Kalahari Salz, Fischpfeffer