Gedämpfte Fleischröllchen vom Schweinefilet mit Ingwer und Pflaumen

Gedämpfte Fleischröllchen vom Schweinefilet mit Ingwer und Pflaumen
Zubereitung für 4 Personen

100 g Dörrpflaumen, ohne Stein
2 EL Ahornsirup
50 ml Pflaumenwein
 
1 Schweinefilet, ohne Haut und Sehnen, ca. 800 g schwer
 
100 g Ingwerscheiben, eingelegt
 
1 Bund Frühlingslauch
2 Karotten
2 Petersilienwurzeln
Kalahari Salz fein, weißer Bio Pfeffer
Chili a. d. Gewürzmühle
 
350 ml Geflügelfond
4,5 EL Teriyaki Sauce
3 EL Olivenöl

3 EL Olivenöl


Pflaumen in grobe Stücke schneiden und mit Ahornsirup und Pflaumenwein in einem Mixer fein... mehr
Zubereitung

Pflaumen in grobe Stücke schneiden und mit Ahornsirup und Pflaumenwein in einem Mixer fein pürieren.

Schweinefilet in 16 Scheiben von etwa 5 mm Dicke schneiden. Diese zwischen zwei leicht geölten Folien dünn plattieren. Am besten geht dies mit einem kleinen schweren Stieltopf oder einem speziellen Plattiereisen.

Jede Fleischscheibe mit etwas Pflaumenmus bestreichen, darauf 1 - 2 Ingwerscheiben legen und dann zu einer Roulade aufrollen.

Frühlingslauch waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Karotten und Petersilienwurzel zuerst schälen, dann mit einem Sparschäler lange dünne Streifen herunter schneiden. Das Gemüse mischen und auf dem Garblech verteilen. Die Fleischröllchen nebeneinander auf das Gemüsebett setzen und alles mit Meersalz, Pfeffer und Chili aus der Gewürzmühle würzen.

Fond und Teriyaki Sauce in den Vitalis gießen und erhitzen. Garblech darauf setzen, Olivenöl über Gemüse und Fleischröllchen träufeln und zugedeckt bei 70° - 80° C (Thermometer gelegentlich überprüfen) etwa 8 - 10 Minuten garen.

Die gedämpften Gemüsestreifen mit den Fleischröllchen anrichten, Dämpfsud und Olivenöl darüber verteilen.

 

100 g Dörrpflaumen, ohne Stein 2 EL Ahornsirup 50 ml Pflaumenwein   1... mehr
Zubereitung für 4 Personen

100 g Dörrpflaumen, ohne Stein
2 EL Ahornsirup
50 ml Pflaumenwein
 
1 Schweinefilet, ohne Haut und Sehnen, ca. 800 g schwer
 
100 g Ingwerscheiben, eingelegt
 
1 Bund Frühlingslauch
2 Karotten
2 Petersilienwurzeln
Kalahari Salz fein, weißer Bio Pfeffer
Chili a. d. Gewürzmühle
 
350 ml Geflügelfond
4,5 EL Teriyaki Sauce
3 EL Olivenöl

3 EL Olivenöl