Gegrillter Thunfisch mit Couscous-Gemüse-Salat

Gegrillter Thunfisch mit Couscous-Gemüse-Salat
Zubereitung für 4 Personen

600 g frisches Thunfischfilet
2 Zucchini
1 Knoblauchzehe
Saft von 2 Limetten
100 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
3 Thymianzweige, gehackt
16 Kirschtomaten

Couscous-Gemüse-Salat:
300 ml Wasser
Salz
250 g Instant Couscous
0,5 Paprikaschote, rot
0,5 Paprikaschote, grün
0,5 Paprikaschote, gelb
2 EL Pinienkerne
1 rote Zwiebel
40 g Ingwerwurzel
1 EL brauner Zucker
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, geschält
50 ml Balsamico bianco
50 ml Fischfond
4 EL Olivenöl
Salz
Chili a. d. Gewürzmühle
1 EL Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer 

 

 


Den Thunfisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und der... mehr
Zubereitung

Den Thunfisch in 3 cm große Würfel schneiden.

Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.

Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und mit Limettensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Thymian verrühren. Den Fisch und die Zucchinischeiben in der Marinade 2 - 3 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Danach abtropfen lassen und abwechselnd mit den Kirschtomaten auf 8 Spieße stecken. Die Würzmarinade beiseite stellen.

Couscous-Gemüse-Salat:

Wasser mit Salz aufkochen, über den Couscous gießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen Paprikaschoten putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten.

Zwiebel und Ingwerwurzel schälen und in feine Würfel schneiden.

Den Zucker bei schwacher Hitze in dem Olivenöl schmelzen lassen. Zwiebel- und Ingwerwürfel darin andünsten. Paprikawürfel zugeben und den Knoblauch aus der Knoblauchmühle darüber schneiden.

Balsamico bianco und Fischfond angießen, alles einmal aufkochen und vom Herd nehmen. Das Olivenöl unter ständigem Rühren einlaufen lassen und die Marinade unter das noch warme Couscous mischen. Mit Salz, Chili und Petersilie abschmecken.

Die Spieße in einer Grillpfanne oder auf dem Gartengrill von allen Seiten braten. Danach mit ein wenig Thunfischmarinade bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Couscous-Gemüse-Salat servieren. 

 

600 g frisches Thunfischfilet 2 Zucchini 1 Knoblauchzehe Saft von 2 Limetten 100 ml... mehr
Zubereitung für 4 Personen

600 g frisches Thunfischfilet
2 Zucchini
1 Knoblauchzehe
Saft von 2 Limetten
100 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
3 Thymianzweige, gehackt
16 Kirschtomaten

Couscous-Gemüse-Salat:
300 ml Wasser
Salz
250 g Instant Couscous
0,5 Paprikaschote, rot
0,5 Paprikaschote, grün
0,5 Paprikaschote, gelb
2 EL Pinienkerne
1 rote Zwiebel
40 g Ingwerwurzel
1 EL brauner Zucker
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen, geschält
50 ml Balsamico bianco
50 ml Fischfond
4 EL Olivenöl
Salz
Chili a. d. Gewürzmühle
1 EL Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer