Gegrilltes Kalbskotelett mit Aprikosenfüllung

Gegrilltes Kalbskotelett mit Aprikosenfüllung
Zubereitung für 4 Personen

150 g Dörraprikosen

1 Zwiebel
50 g Butter
1 EL Zucker

4 Kalbskotelett, à ca. 200 g
Kalahari Salz fein
weißer Malabar-Bio-Pfeffer
8 Scheiben Speck

2 EL Olivenöl
1 EL Aprikosen Fruchtaufstrich
4 Thymianzweige
4 Rosmarinzweige
4 Salbeizweige

3 EL Aprikosen Fruchtaufstrich
100 g Mayonnaise
75 g Crème fraîche
Kalahari Salz fein
weißer Malabar-Bio-Pfeffer
Chili a. d. Gewürzmühle


Aprikosen klein würfeln. Zwiebel schälen, klein würfeln und in der zerlassenen... mehr
Zubereitung

Aprikosen klein würfeln.

Zwiebel schälen, klein würfeln und in der zerlassenen Butter anschwitzen. Mit Zucker bestreuen, die Zwiebeln goldbraun karamellisieren, Pfanne vom Herd ziehen und die gewürfelten Aprikosen untermischen. Die Mischung abkühlen lassen.

In die Kalbskotelett seitlich eine Tasche einschneiden, mit der Aprikosenmischung füllen, die Koteletts mit Kalahari Salz und weißem Malabar-Bio-Pfeffer würzen und mit je 2 Scheiben Speck umwickeln.

Die Koteletts mit etwas Olivenöl bepinseln und auf einem heißen Grill bei mittlerer Hitze direkt auf jeder Seite ca. 4 Minuten grillen. Anschließend mit dem Aprikosen Fruchtaufstrich bestreichen, mit den Kräutern in ein Alublech legen und bei indirekter Hitze weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze fertig garen.

Aprikosen Fruchtaufstrich mit Mayonnaise und Crème fraîche glatt rühren, mit Kalahari Salz, weißem Malabar-Bio-Pfeffer und Chili abschmecken und die gegrillten Koteletts damit servieren.

Dazu passen gebratene Kartoffelspalten und ein sommerlicher Blattsalat.

 

150 g Dörraprikosen 1 Zwiebel 50 g Butter 1 EL Zucker 4 Kalbskotelett, à ca.... mehr
Zubereitung für 4 Personen

150 g Dörraprikosen

1 Zwiebel
50 g Butter
1 EL Zucker

4 Kalbskotelett, à ca. 200 g
Kalahari Salz fein
weißer Malabar-Bio-Pfeffer
8 Scheiben Speck

2 EL Olivenöl
1 EL Aprikosen Fruchtaufstrich
4 Thymianzweige
4 Rosmarinzweige
4 Salbeizweige

3 EL Aprikosen Fruchtaufstrich
100 g Mayonnaise
75 g Crème fraîche
Kalahari Salz fein
weißer Malabar-Bio-Pfeffer
Chili a. d. Gewürzmühle