Bunter Bohnensalat mit gegrilltem Rinderfiletsteak

Bunter Bohnensalat mit gegrilltem Rinderfiletsteak
Zubereitung für 4 Personen

50 g weiße Bohnen, getrocknet

50 g rote Bohnen, getrocknet

150 g breite Stangenbohnen

100 g Keniabohnen

100 g Saubohnenkerne

2 Schalotten, fein gewürfelt

1 Knoblauchzehe, geschält un dfein gewürfelt

12 Kirschtomaten

6 EL Olivenöl

3 EL Balsamico bianco

1 TL Senf

1 EL Bohnenkraut, gehackt

Salz, Pfeffer

4 Rinderfiletsteaks, à 150 g

4 EL Öl

Salz, Pfeffer


Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen . Am nächsten Tag die Bohnen in kochendem... mehr
Zubereitung

Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen in kochendem Wasser weich garen und abgießen.

Stangenbohnen und Keniabohnen putzen und in Stücke schneiden. Diese zusammen mit den geschälten Saubohnenkernen in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, anschließend in Eiswasser abschrecken.

Schalotten- und Knoblauchwürfel zusammen mit den Kirschtomaten in heißem Olivenöl andünsten. Das Ganze mit Balsamico bianco ablöschen und zu den vorbereiteten Bohnen in eine Schüssel geben.

Senf und Bohnenkraut unter die Bohnen mischen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Rinderfiletsteacks von beiden Seiten mit Öl bestreichen und auf einem Grill oder in einer Grillpfanne von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Die fertigen Steacks zusammen mit dem Bohnensalat servieren.

 

 

50 g weiße Bohnen, getrocknet 50 g rote Bohnen, getrocknet 150 g breite Stangenbohnen... mehr
Zubereitung für 4 Personen

50 g weiße Bohnen, getrocknet

50 g rote Bohnen, getrocknet

150 g breite Stangenbohnen

100 g Keniabohnen

100 g Saubohnenkerne

2 Schalotten, fein gewürfelt

1 Knoblauchzehe, geschält un dfein gewürfelt

12 Kirschtomaten

6 EL Olivenöl

3 EL Balsamico bianco

1 TL Senf

1 EL Bohnenkraut, gehackt

Salz, Pfeffer

4 Rinderfiletsteaks, à 150 g

4 EL Öl

Salz, Pfeffer