Honig-Senf-Lachs vom Grill auf Wasabigurken

Honig-Senf-Lachs vom Grill auf Wasabigurken
Zubereitung für 4 Personen
  • 50 g Tasmanischer Honig
    50 g Gourmet-Senf grobkörnig-scharf
    800 g Lachsfilet, mit Haut und ohne Gräten
    Kalahari-Salz, Fischpfeffer

    1 Salatgurke
    100 g Joghurt
    1 EL Wasabipaste aus der Tube
    Saft von 1 Zitrone, Zitrone
    abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    Kalahari-Salz, Fischpfeffer
    1 Bund Dill

    50 g Kürbiskerne mit Wasabikruste
    japanische Kresse


Honig und Senf in einer Schüssel gut verrühren, die Fleischseite des Lachsfilets damit... mehr
Zubereitung

Honig und Senf in einer Schüssel gut verrühren, die Fleischseite des Lachsfilets damit einstreichen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Den Lachs nun mit der Hautseite nach unten auf den vorgeheizten Grill legen. Deckel des Grills schließen (oder eine große Metallschüssel - Metalleimer darüber stülpen) und den Lachs bei milder Hitze garziehen lassen.
Anschließend mit Kalahari Salz und Fischpfeffer würzen und in Tranchen das Fleisch von der Haut lösen.

Gurke waschen, schälen, längs halbieren und das Kerngehäuse mit Hilfe eines Löffels auskratzen. Das Gurkenfleisch in dünne Scheiben bzw. Streifen hobeln und in eine Schüssel geben.

Joghurt mit Wasabi, Zitronensaft und -schale verrühren und mit Kalahari Salz, Fischpfeffer und Zucker abschmecken. Die Gurken damit marinieren.

Dill waschen, trockenschleudern, fein hacken und unter die Gurken mischen.

Wasabigurken auf Teller verteilen, je ein Stück Lachs darauf geben und mit den Kürbiskernen und der Kresse bestreut servieren.

50 g Tasmanischer Honig 50 g Gourmet-Senf grobkörnig-scharf 800 g Lachsfilet, mit... mehr
Zubereitung für 4 Personen
  • 50 g Tasmanischer Honig
    50 g Gourmet-Senf grobkörnig-scharf
    800 g Lachsfilet, mit Haut und ohne Gräten
    Kalahari-Salz, Fischpfeffer

    1 Salatgurke
    100 g Joghurt
    1 EL Wasabipaste aus der Tube
    Saft von 1 Zitrone, Zitrone
    abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    Kalahari-Salz, Fischpfeffer
    1 Bund Dill

    50 g Kürbiskerne mit Wasabikruste
    japanische Kresse