Süßes Apfel-Kartoffel-Gratin mit Zwetschgen-Buttermilch-Eis

Süßes Apfel-Kartoffel-Gratin mit Zwetschgen-Buttermilch-Eis
Zubereitung für 4 Personen

150 ml Buttermilch
50 g Honig
Saft von 1 Zitrone
300 g reife Zwetschgen, entsteint
200 ml Sahne
100 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
400 g mittelgroße fest kochende Kartoffeln
4 kleine Äpfel
Butter zum Einfetten der Förmchen
Puderzucker zum Bestäuben


1. Buttermilch, Honig und Zitronensaft mit den Zwetschgen in einen Mixer geben und fein... mehr
Zubereitung

1. Buttermilch, Honig und Zitronensaft mit den Zwetschgen in einen Mixer geben und fein pürieren. Zwetschgenpüree in einer Eismaschine cremig-fest gefrieren lassen.

2. Inzwischen Ofen auf 200 °C vorheizen. Sahne mit Zucker, Vanillemark und Zimt aufkochen. Kartoffeln schälen, Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Kartoffeln und Apfelhälften mit einem Gemüsehobel in etwa 2 mm dünne Scheiben schneiden. Kleine Gratin-Portionsförmchen mit Butter einfetten, Einige Kartoffel- und Apfelscheiben in die Förmchen verteilen.  Die restlichen Kartoffel- und Apfelscheiben abwechselnd rosettenartig darauflegen. Vanille-Sahne darüber gießen, Gratins im heißen Ofen in etwa 25-30 Minuten goldbraun backen.

3. Gratins aus dem Ofen holen, je eine große Kugel Zwetschgen-Butttermilch-Eis daraufsetzen, nach Belieben mit frittiertem Kartoffelstroh garnieren und  mit Puderzucker bestäuben.

150 ml Buttermilch 50 g Honig Saft von 1 Zitrone 300 g reife Zwetschgen, entsteint 200 ml Sahne... mehr
Zubereitung für 4 Personen

150 ml Buttermilch
50 g Honig
Saft von 1 Zitrone
300 g reife Zwetschgen, entsteint
200 ml Sahne
100 g Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
400 g mittelgroße fest kochende Kartoffeln
4 kleine Äpfel
Butter zum Einfetten der Förmchen
Puderzucker zum Bestäuben