Süße Kartoffelklöße mit Zwetschgenröster

Süße Kartoffelklöße mit Zwetschgenröster
Zubereitung für 4 Personen

400 g Zwetschgen
50 g Zucker
300 ml Rotwein
1 Vanilleschote de Tahiti

1 Zimtstange
1 El Speisestärke
1 Rezept Kartoffelklöße

25 g Zucker
100 g Butter
80 g Semmelbrösel
2 El Vanillezucker

½ Tl Zimtpulver
Puderzucker zum Bestäuben


Für den Zwetschgenröster die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Zucker in... mehr
Zubereitung

Für den Zwetschgenröster die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren, mit dem Rotwein ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Die ausgekratzte Vanilleschote, Zimtstange  und Zwetschgen dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Den Sud mit der in kaltem Wasser angerührten Speisestärke binden und das Ragout abkühlen lassen.

Die Kloßmasse wie im Grundrezept beschrieben zubereiten und mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote und dem Zucker würzen. Wie beschrieben 10-12 Klöße formen und garen.

Butter in einer Pfanne schmelzen. Semmelbrösel dazugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Mit Vanillezucker und Zimt würzen und die fertig gegarten Klöße darin wälzen.

Die Knödel auf dem Zwetschgenröster anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

400 g Zwetschgen 50 g Zucker 300 ml Rotwein 1 Vanilleschote de Tahiti 1 Zimtstange 1 El... mehr
Zubereitung für 4 Personen

400 g Zwetschgen
50 g Zucker
300 ml Rotwein
1 Vanilleschote de Tahiti

1 Zimtstange
1 El Speisestärke
1 Rezept Kartoffelklöße

25 g Zucker
100 g Butter
80 g Semmelbrösel
2 El Vanillezucker

½ Tl Zimtpulver
Puderzucker zum Bestäuben