Genusspodcast by Johann Lafer

Johann Lafer GenusspodcastMit meinem Podcast werde ich nun auch außerhalb der Küche für Genuss-Momente sorgen. Ich entführe euch in meine kulinarische Welt und werde euch dafür sensibilisieren, mit allen Sinnen zu genießen – sogar mit den Ohren. 

Die Gäste
Aus meiner Sicht ist es in der heutigen Zeit das einzig wahre Rezept für Entspannung & Entschleunigung. Und dieser Meinung sind auch meine prominenten Gäste, wie bekannte Persönlichkeiten, Sterne-Köche oder Gastronomen. Freut euch auf persönliche Blickwinkel, eine große Portion Leidenschaft, Freude und den wahren Fokus auf Genuss.

Im Mittelpunkt jeder Episode steht ein Gespräch mit einem von mir eingeladenen Gast. Ich freue mich, dass ich nicht - wie schon oft, Talkgast sondern Gastgeber sein darf. Als besonderes Extra gibt es das ein oder andere sehr spezielle Rezept zu hören und auch nacnzulesen. 

Mein Genusspodcast: Kostenlos anhören
Der Stream ist kostenlos verfügbar auf den gängigen Musikstreaming-Portalen wie PodigeeSpotifyGoogle Podcast und Apple Music. 

Icon-Deezer Icon-Spotify Icon-AppleMusic Google


Newsletter-Anmeldung
Damit ihr künftig keine Folge mehr verpasst, meldet euch (am Ende dieser Seite) bei meinem Newsletter an.

 
Genusspodcast: Im Gespräch mit Heino Ferch

Es war mir eine große Ehre, den ausgezeichneten Schauspieler Heino Ferch in meinem Podcast begrüßen zu dürfen, um mit ihm über die einzelnen Stationen in seinem Leben zu sprechen – und natürlich über die kulinarischen Highlights, die er damit verbindet. Entstanden ist ein tolles Gespräch mit dem Sohn eines Kapitäns aus Bremerhaven, der seine Leidenschaft für den Turnsport mit seiner Karriere als Schauspieler vereinte. Beeindruckt hat mich vor allem die Vielseitigkeit von Heino. Nicht nur, dass er beruflich viele Rollen gespielt hat, auch privat ist er ein Genussmensch durch und durch und stets offen und neugierig. So probiert er gerne vegane Köstlichkeiten aus, auch wenn sein Lieblingsgericht als echtes Nordlicht Scholle mit Salzkartoffeln und Speck bleibt.

Viel Freunde beim anhören.

Euer Johann

 

Zuletzt angesehen