Ehrenamt

Wer im Rampenlicht steht, trägt Verantwortung.

Johann Lafer versucht dieser Verantwortung gerecht zu werden. Seine Überzeugung lautet, dass ein wirklich lust- und geschmackvoller Zugang zum Essen praktisch von selbst zu einer gesunden Ernährung und damit zu nachhaltiger Gesundheit führt. Mit dieser Überzeugung im Gepäck besucht er Kindergärten, Schulen, Lehrlingsheime und andere Orte, wo junge Menschen leben. Gemeinsames Kochen und Speisen soll die Jugend auf den richtigen Geschmack bringen – den guten Geschmack!

 

Aus diesem Engagement entstand unter anderem "food@ucation":

www.foodeducation.de

Johann Lafer entwickelte dieses Projekt für das Gymnasium in Bad Kreuznach, denn Bildung ist ein wichtiger Schlüssel, um die Lebens- und Ernährungsgewohnheiten in positivem Sinne zu beeinflussen. Mit dem Modellprojekt am Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach wurde eine gesunde und nachhaltige Schulverpflegung beispielhaft entwickelt und umgesetzt.

 

Neben seinem Engagement für die Ernährung in den Familien und der Jugend widmet sich Johann Lafer intensiv dem Nachwuchs in der Gastronomie: 

Gemeinsam mit der INTERNORGA HAMBURG, der wichtigsten Gastromesse, entwickelte er den NEXT CHEF AWARD und ist dessen Schirmherr. Seit 2016 können sich hier einmal im Jahr zur Messe junge Nachwuchsköche- und köchinnen für diese begehrte Auszeichnung bewerben.

 
 
 
 
 
Zuletzt angesehen